Home

Rettungstransportwagen (RTW)

Produktbeschreibung und Merkmale

Ein fachkompetentes Entwicklungsteam, bestehend aus Entwicklungsingenieuren, Technikern und Rettungsdienstleitern, hat nach ca. 18-monatiger Entwicklungsarbeit das neue RTW / MZF-Konzept präsentiert. Wir gehen somit weiterhin den Weg,
mittels umfangreicher Innovationen, die Langlebigkeit und somit die Nutzungsdauer von Einsatzfahrzeugen deutlich zu erhöhen. Erfahrungen, Weiterentwicklungen und aktuelle Kundenwünsche
wurden bei der Entwicklung mit berücksichtigt.

  • Ausbau gemäß DIN EN 1989 Typ C
  • Crash getestet: Ausbau mit 10g, Sitze M1, Tragenlagerung mit 20g
  • Dachaufbau aus GFK - Kunststoff (Innenstehhöhe von ca. 1.999 mm.)
  • integrierte Blaulichtanlage mit LED - Technik (36 Monate Garantie) 
  • ergonomischer Innenausbau
  • Innenvollverkleidung aus recyclebaren ABS - Kunststoff
  • Innenvollverkleidung mit verschiedenen Farbakzenten
  • Bedienung von Licht, Klima, usw. über Folientastatur
  • eigen entwickeltes Can Bus System
  • Zentralelektrik mit Sicherungen, Leitungsschutz und Fehlerstromschutz 
  • Deckenversorgungscenter mit integrierter, elektronisch geregelter Klimaanlage (Klimaautomatik) und Belüftung

Optionen

  • Ausbau als Mehrzweckfahrzeug mit Carbon - Beladeplattform und abnehmbarer Bodenhalterungsschiene
  • zum Transport einer sitzenden Person im Tragestuhl
  • mechanische, vollverkleidete Tragenlagerung mit Staufach und Querverschiebung
  • verschiedene Farbkombinationen im Patientenraum
  • zwei verschiedene Bodenbelege (Spritzfußboden oder Einlegeboden)
  • Variante LS mit zusätzlichen Stauschrank in der linken Schiebetür
  • Heckabsenkung

Zubehör

  • Trittstufe/Einstieghilfe
  • Kühlbox
  • Wärmefach
  • Radio
  • u.v.m.

Notwendige Mehrausstattungen für das Basisfahrzeug

Grundmodell RTW, 3665mm Radstand, Hochdach (kein Superhochdach), ab 3,5t